Beitrag

Schulungen

von Markus Rothe

Auch im Jahr 2017 ist das Thema Mitarbeiterschulungen bzw. –weiterbildungen ein wichtiger Punkt im Unternehmensprofil. Nicht nur die fachliche Weiterbildung, auch die Verbesserung der Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Abteilungen sind hier immer wieder im Fokus.

Im Januar 2017 nahmen insgesamt 15 Mitarbeiter aus den Bereichen Lager, Produktion, Technik und Verwaltung an einem zweitägigen Inhouse Seminar zum Thema „Lean Management“ teil. Die Inhalte umfassten unter anderem die Punkte:

  • Absicherung von Prozessen
  • Kundenorientierte Definition von Werteströmen
  • Eliminierung von Verschwendung
  • Vermeidung von Fehlern

Im Februar 2017 nahmen 2 Mitarbeiter aus dem Produktionsbereich an einer 2-tägigen Schulung zum Thema „Basiswissen Metalldetektor“ teil. Durchgeführt wurde diese Schulung von der Firma Sesotec an deren Firmenstandort in Schoenberg. 2 weitere Mitarbeiter sind für den Lehrgang im Mai 2017 bereits angemeldet.

Ebenfalls im Februar hat ein Mitarbeiter aus dem Bereich Lager/Warenausgang mit einem Erwerb des Führerscheines Klasse C begonnen. Die 5-wöchige Grundqualifikation ist bereits abgeschlossen, Anfang Mai 2017 wird die schriftliche IHK-Prüfung erfolgen.

Im März 2017 nahm die Qualitätsmanagementbeauftragte an einem 1-wöchigen Lead Auditoren Training der IFS Academy teil. Ziel dieses Seminares war das verbesserte Verständnis der IFS Food 6 Anforderungen aus Auditorensicht.

Zurück